Zoom Deutschlandchef Peer Stemmler im Podcast: Die digitale Bildung kommt jetzt

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on xing
XING
Share on email
Mail

Als Deutschlandchef von Zoom hat Peer Stemmler tiefe Einblicke in die digitale Transformation von vielen Branchen. Darunter auch in die Bildungsbranche und speziell die Betriebliche Weiterbildung. Im Podcast verrät Peer Stemmler einige seiner Visionen und welche technologischen Veränderungen er für die Bildung sieht.

Zoom ist im Zuge des covid19 Lockdown von vielen Bildungsanbietern und Coaches ganz neu entdeckt worden. Um Aufträge für Präsenzschulungen zu sichern, wurden viele Schulungen in das digitale Klassenzimmer verlagert. Die Software Lösung von Zoom ist dabei die wahrscheinlich am häufigsten eingesetzte. Trotz der zahlreichen Datenschutz Bedenken. Die Bildungsanbieter sind also für Zoom eine neue Zielgruppe, die aber angesichts der riesigen Ansturms auf die Plattform gar nicht aktiv adressiert worden ist. Zoom ist durch den Lockdown von allein zu einer für die Bildung äußerst wichtigen Plattform geworden. Und so hat Zoom – neben anderen Plattformen – einen großen Schub für die Digitaler Transformation in der betrieblichen Bildung ausgelöst.

Wie geht es weiter und wie können Bildungsanbieter mit dem Thema Datenschutz umgehen?

Technologisch erwartet Peer Stemmler eine breite Palette von Technologie, die die digitale Bildung immer weiter verbessern wird. Großes Potential sieht er für das asynchrone digitale Lernen, welches gerade in Deutschland noch in den Kinderschuhen steckt. Für das synchrone Lernen, Live Trainings und auch Konferenzen sieht er vor allem innovative Lösungen, die das virtuelle Miteinander in neue Bahnen lenken werden. Dazu werden auch Analyse Instrumente gehören, die das Verhalten von Teilnehmern in virtuellen Formaten auswerten oder Gesprächsthemen über Keywords auswerten.

In Bezug auf den Datenschutz gibt sich Peer Stemmler pragmatisch. Für alle US Anbieter von Technologie hat das Privacy Shield Urteil des EuGH dazu geführt, dass es nun auf die Wirksamkeit der Standardvertragsklauseln ankommen wird; deren Schicksal ist derzeit noch ungewiß. Zoom geht daher aktuell den Weg, durch eigene Regelungen Rechtssicherheit zu schaffen.

Das Gespräch mit Peer Stemmler ist ein aufschlußreicher Einblick in die digitale Zukunft von Kommunikation und Bildung. Hier im eLearninbiz Podcast hört Ihr das ganze Gespräch im Player Eurer Wahl:

Links zum Thema Privacy Shield Urteil und Datenschutz

Zum Privacy Urteil des EuGH

Podcast zum Privacy Urteil mit RA Ulbricht

Mehr lesen zum Thema elearning